Donnerstag, 19. Februar 2015

Back in Germany

Seit Sonntag bin ich leider wieder zu Hause. Der Urlaub war viel zu kurz, dafür sehr erholsam und erfolgreich. 10 Bücher habe ich geschafft zu lesen und bin bereits fleißig dabei meine Rezensionen zu schreiben. Manchmal habe ich zwei Bücher an einem Tag gelesen, weil ich sie nicht aus den Händen legen konnte. 
Die Zeit, die wir nicht unterwegs waren, musste ich schließlich nutzen. Miami ist eine wirklich wundervolle Stadt, zumindest die Teile, die ich gesehen habe. Ich durfte den Ocean Drive bei Nacht sehen und wir waren in Miami Bayside. Die meisten Menschen in Miami sind Latinos und daher sprechen sie auch spanisch. Sehr amüsant war auch der Geburtstag meines Onkels. Wir hatten eine große Überraschung für ihn und der Zusammenhalt der Familie war schön zu sehen. Meine Familie, zumindest die cubanische Hälfte, war endlich vereint. Ein paar Tränen sind dann auch bei mir geflossen.

Das Wetter war zwar sonnig, dennoch war der Wind manchmal so kalt, dass ich doch mit Jacke und langer Hose unterwegs war, oder auf dem Hof gesessen habe. Nichtsdestotrotz bin ich ein klein wenig braun geworden und stolz darauf. Ich liebe die Sonne und ich liebe es auch, wenn ich nicht wie eine weiße Wand aussehe. Meine Sommersprossen sind auch nur so aus dem nichts erschienen.

Ich habe mich frei meiner Gedanken gefühlt und war froh meine dunklen Gedanken über die ungewisse Zukunft hinter mir zu lassen. Leider hat mich diese Dunkelheit viel zu schnell schon eingeholt. Ich glaube allerdings, dass die vielen Bücher einen Teil des freien Geistes dazu beigetragen haben, denn ich konnte mich in die Geschichten flüchten. Mein Lesewille war unbändig, dass ich nicht mehr aufhören konnte und bis spät in die Nacht gelesen habe.

Jetzt habe ich viel arbeit vor mir, denn jedes Buch ist es Wert eine Rezension zubekommen. Diese Bücher habe ich während des Urlaubs gelesen:

  • Stille Rache - Laura Landon
  • Liebeswind: Sehnsucht nach dir - Martina Gercke
  • Stürmische Tage auf Anchor Island - Terri Osburn
  • Remember - Izabelle Jardin
  • Light & Darkness - Laura Kneidl
  • Blood & Gold - Laura Kneidl (Elemente der Schattenwelt)
  • Soul & Bronze - Laura Kneidl (Elemente der Schattenwelt)
  • Touched: Der Preis der Unsterblichkeit - Corrine Jackson
  • Touched: Die Schatten der Vergangenheit - Corrine Jackson
  • Touched: Die Macht der ewigen Liebe - Corrine Jackson
Es liegen auch schon zwei neue Bücher bereit, obwohl eines davon ein Sammelband ist.

Hoffentlich könnt ihr euch bis dahin noch ein klein wenig gedulden.

Eure Odette

Kommentare:

  1. Hey :)

    Wow, da hast du echt viel geschafft zu lesen! Mein "Rekord" waren 5 Bücher in einer Woche :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miss Duncelbunt,

      Danke, ich war selbst erstaunt darüber. :)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Hi...

    Willkommen zurück XD
    Da hast du ja wirklich einige tolle Bücher gelesen. Light & Darkness habe ich auch erst gerade gelesen und ich fand es toll und die Touched Trilogie von Corrine Jackson ist ja mal unschlagbar wie ich finde. Leider habe ich den dritten Teil noch nicht gelesen aber alles zu seiner Zeit. Blood & Gold muss ich noch lesen. Deshalb bin ich sehr gespannt auf deine Rezension :D

    xoxo Stella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stella,

      vielen Dank für die Willkommensgrüße.
      Light & Darkness habe ich nach den "Elemente der Schattenwelt" gelesen und fand alle 3 Bücher wirklich sehr sehr gut. "Elemente der Schattenwelt" unterscheiden sich vollkommen von Light & Darkness.

      Touched ist auch wundervoll, allerdings ist der 3. Band ausschlaggebend ;) Du musst ihn lesen :D

      Liebste Grüße
      Odette

      Löschen
    2. Ich bin schon so auf das Ende von Touched gespannt aber leider, darf ich mir im Moment keine Bücher kaufen wegen eines Projekts :(

      Löschen