Montag, 23. Februar 2015

Cover Monday #1





Diese Aktion wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen. Es geht darum, die schönsten Cover vorzustellen, egal ob gelesen oder nicht. Ich freue mich auf die Cover der anderen Blogger und eventuell gelangen wieder Bücher auf meine Wunschliste.

Ich stelle euch "Was fehlt, wenn ICH verschwunden bin" von Lilly Lindner vor.


Ich finde dieses Cover unglaublich. Durch diesen Vogelschwarm, der das ICH formt, wird der Titel des Buches noch einmal unterstrichen. Ich stelle mir, wenn ich das Cover sehe, vor, dass die Vögel davon fliegen.


Klappentext:
April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.




Wie findet ihr das Cover? Und habt ihr dieses Buch bereits gelesen?

Eure Odette

Kommentare:

  1. Hey

    Das Cover gefällt mir auch echt gut, das Buch habe ich mir auch erst letzten Donnerstag gekauft und bin schon sehr gespannt!

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :D bin grad über den Cover Monday zu dir gestolpert.
    Das Cover hab ich auch schon ein paar mal gesehen, erst vor kurzem bei LovelyBooks. Gelesen hab ich es nicht.
    Finde auch dass es ein wirklich liebevolles Cover ist :D Mir gefallen meistens aber die Englischen Cover irgendwie besser.
    Ganz liebe Grüße Nadine von http://misshappyreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Das Cover ist wirklich wunderschön. Gerade weil es so schlicht ist, passt es perfekt. Ich habe das Buch letzte Woche beendet und es gehört schon jetzt zu meinen Jahreshighlights.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Also schlecht finde ich das Cover nicht, drückt natürlich viel zu der Geschichte aus - weil ich geh auch davon aus, dass die Vögel wegfliegen: und dann bleibt von dem "Ich" natürlich nichts mehr ...
    Also einen tollen Zusammenhang zum Inhalt hat es auf jeden Fall!
    Nur mit dem "Titel" alleine, das mag ich eigentlich nicht so gerne, hier störts mich aber gar nicht so.

    Ich folge dir jetzt mal und werde noch ein bisschen stöbern ;)
    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Das Cover an sich finde ich sehr hübsch, aber eigentlich löst das Buch eher wegen dem Klappentext einen "WILLHABEN!"-Modus aus *_*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das Cover ist echt ganz schön, das Buch steht auch schon auf meine Wunschliste :) Dein Blog steht wie meiner ja noch am Anfang, aber er gefällt mir schon ziemlich gut und ich bleibe gleich mal als Leserin :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  7. Hey :D

    Ich finde das Cover wirklich traumhaft schön. Mir gefällt es gerade, weil es so schön schlicht ist. Die Idee mit den Tauben finde ich auch ganz toll.
    Das Buch durfte ich auch schon lesen (dazu kannst du dir gern mal meine Rezi auf meinem Blog durchlesen) und ich fand es sooooo toll. Das Buch ist wirklich ein Traum. Ich musste so weinen, weil es so emotional war. Man sollte es wirklich lesen. Es ist toll

    Ganz liebe Grüße
    Maddie

    AntwortenLöschen