Dienstag, 3. März 2015

Gemeinsam Lesen #2 | Dima Zales: Der Zaubercode

Eine Aktion von Schlunzenbücher und Weltenwanderer.
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Im Moment lese ich immer noch "Der Zaubercode" von Dima Zales und bin auf Seite 65. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Gala sah die Gefühle, die sich auf dem Gesicht ihres Schöpfers widerspiegelten. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Zur Zeit muss man sich auf 4 Personen konzentrieren, Blaise, Augusta, Barson und Gala. Blaise und Augusta waren einmal verlobt, die Trennung ist noch schwer für beide, obwohl eine geraume Zeit dazwischen liegt. Blaise hat Gala erschaffen, die normalerweise nur ein Objekt sein sollte und keine attraktive junge Frau. Barson ist der "Neue" von Augusta und wurde betrogen.
Durch den Klappentext weiß ich, dass Augusta Gala als gefährlich einstuft und sie vernichten will. Bisher verwirrt mich diese Geschichte nur. Ständig kommen Namen geflogen, die ich nicht einordnen kann. Es werden Dinge erklärt, die für mich Null Sinn ergeben. Ich werde sehen, wie sich das weiter entwickelt. 

Die Kapitel lese ich sehr flüssig, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich keine Lust habe alles 3x zu lesen um dann festzustellen, dass ich es immer noch nicht verstanden habe. Ich hoffe inzwischen einfach, dass das was ich nicht verstehe sich während der Geschichte aufklärt. Und dennoch schleppt es sich sehr, da es so Komplex ist.

4. Legt ihr die Reihenfolge der Bücher, die ihr als Nächstes lest, schon frühzeitig fest oder entscheidet ihr immer spontan, was ihr als Nächstes lest, wenn ihr gerade ein Buch beendet habt?
Ich entscheide das eher spontan. Mir persönlich bringt es nicht so viel, das vorher festzulegen, da es bei mir darauf ankommt auf welches Genre es ankommt und welcher Klappentext mich nach einem Buch am ehesten anspricht.

Eure Odette
















Kommentare:

  1. Arghs..das ist schade, wenn man irgendwie das Gefühl hat, dass man nicht alles noch richtig nachvollziehen kann und das Buch dann besonders komplex ist. Ich hoffe du kommst noch gut durch und wünsche dir noch viel Spaß :)

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon überlegt das Buch abzubrechen um es zu einem späteren Zeitpunkt zu lesen. Dankeschön. :)

      Löschen
  2. Hey du^^

    Schön hast du's hier^^ Bin gleich mal Leserin geworden:)
    Bei mir wechselt sich das immer wieder ab. Manchmal plane ich schon im voraus was ich lesen möchte, manchmal nicht. Es kommt nunmal immer darauf an, wie das letzte Buch das man gelesen hat zu Ende ging. Wenn mich ein Buch sprachlos zurück lässt, dann lese ich meistens doch ein anderes Buch als das, dass ich schon frühzeitig rausgesucht hab. Puh, das war ja mal eine lange Erklärung!

    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      Danke für das Kompliment zu meinem Blog. Allzulang bin ich noch nicht dabei aber ich gebe mir Mühe. :)

      Bleibst du dann im Genre, wenn du dich spontan entscheidest?

      Löschen